StartseiteAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Suite

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
Iiob Sekhen

avatar

Anzahl der Beiträge : 920

BeitragThema: Re: Suite    Fr Nov 27, 2015 8:49 pm

Ich zog ahnungslos die Schulter hoch, was bei einwm Einarmigen sehr komisch ausssehen musste.
"Gute Frage. Du bist länger hier als ich, sag du es mir", sagte ich lachend.
Dann mussste ich lachen. "Nein das kann ich nicht und Austtralien ist zu schön für sie, aber vielleicht liefern wir sie in dem Labor ab, wo ich gefangen war... oder zu Großvater Iro, der würde seime größte Freude mit ihr haben." Fast schon konnte ich mir dies vorstellen.
Ich lächelte Gwen an und lies die Kugel schrumpfen, sodass sie eine passgenaue Umhüllung war. Man konnte mit etwas Fantasie Kim auch erkennen.
Dann trat ich vor Kim und sah sie mir an. "Ich werde sie nur kurz in den Eingangsbereich stellen."
Dies tat ich und ging zu Gwen zurück und auf sie zu.
"Besser so??"
Nach oben Nach unten
Gwendolyn Lawson

avatar

Anzahl der Beiträge : 336

BeitragThema: Re: Suite    Fr Nov 27, 2015 10:21 pm

Ich wusste auf meine Frage auch keine Antwort. Wahrscheinlich weil eine Auseinandersetzung zwischen Wesen für eine der Parteien meistens sowieso tödlich ausging und böse und gut teilweise relativ war. Seinen Vorschlag fand ich gar nicht mal so schlecht. "Ich bin für das, was schlimmer ist." Mitleid hatte ich keins, sie würde schließlich leben und sie hatte es verdient. Mit deutlichem Abscheu betrachtete ich die Kugel und war froh als sie aus meinem Blickfeld und meiner näheren Umgebung verschwand. Ich nickte als Iiob fragte ob es so besser war. "Ja, ich fühle mich beobachtet wenn de hier rumsteht." mich schauderte und ich legte erneut die Arme um seinen Hals. "Tut mir leid dass ich vorhin SK erfolgreich den Moment zerstört habe aber sie stand direkt in meinem Blickfeld und bevor ich dir aus Aggressionen in die Zunge beiße dachte ich ich erwähne sie lieber." ich sah ihn mit einem verschmitzten und entschuldigenden lächeln an.
Nach oben Nach unten
Iiob Sekhen

avatar

Anzahl der Beiträge : 920

BeitragThema: Re: Suite    Sa Nov 28, 2015 5:59 pm

Ich überlegte kurz und sagte: "Schlimmer ist wol Großvater Iro, aber das Labor wäre geeigneter, auch wenn sie vielleicht dort nicht aufgenommen wird, weil sie keinen nutzen an ihr haben... ich kümmer mich drum.", sagte ich lächelnd und genoss ihre Umarmung und legte meine Hand an ihre Hüfte.
"Du hast wunderschöne Augen", flüsterte ich und zog sie an mich und gab ihr einen kurzen Kuss und grinste dann.
"Worauf hättest jetzt spontan lust??", fragte ich sie und genoss ihren warmen Körper an meinem.
Nach oben Nach unten
Gwendolyn Lawson

avatar

Anzahl der Beiträge : 336

BeitragThema: Re: Suite    So Nov 29, 2015 3:36 am

Ich vertraute Iiob in dieser Hinsicht und ging nicht weiter auf das Thema Kim ein. Stattdessen konzentrierte ich mich auf den Jungen vor mir und lächelte bei seinen Worten in den anschließenden Kuss hinein. Irgendwie war es auch ungewohnt einfach hier zu stehen und so viel Nähe und Gefühle zuzulassen, wenn man bedachte dass ich eigentlich die letzten Jahren die feste Einstellung hatte ich würde mich auf keine Beziehung mehr einlassen und auch niemanden so nah an mich heranlassen, weshalb es auch so seltsam war Iiobs warmen ins muskulösen Körper so nah an meinem zu spüren und dieses warme kribbelige Gefühl zuzulassen dass mir bisher letztendlich immer nur Kummer beschert hatte. Ich würde es versuchen, denn es fühlte sich einfach zu schön an und mein vertrauen in ihn hatte Iiob sich mehr als verdient, doch ich würde wohl manchmal trotzdem noch etwas zurückhaltend sein. "Ein wenig Nähe und etwas zu essen." demonstrativ knurrte mein Magen und ich schmunzelte über diese Bestätigung meines Körpers. "Wir könnten ja den zimmerservise rufen." schlug ich vor, während ich die bestehende Nähe zu ihm beibehielt. Ich wollte ihn nicht loslassen.
Nach oben Nach unten
Iiob Sekhen

avatar

Anzahl der Beiträge : 920

BeitragThema: Re: Suite    So Nov 29, 2015 8:17 am

Ich lächelte sie überglücklich an und zog sie etwas näher zu mir, als sie sprach. Ihr darauffolgendes Magenknurrren lies mich über beide Ohren grinsen. Sie meinte noch, wir könnten den Zimmersevice rufen, doch sie hielt mich sehr fest und ich wollte mich auf keinen Fall von ihr lösen um den Zimmerservice zu rufen.
Ich drehte mich mit ihr, drängte sie liebevoll zurück und schon fielen wir ins Bett.
"Die Nähe kann ich dir sofort geben", hauchte ich ihr verführerisch zu und streichelte ihre Seite auf Höh ihrer Brust. Jedoch nicht direkt diese.
Zärtliche Küsse beschenkte ich ihr auf den Mund und Hals, bis zum Schlüsselbein.
"D bist so wundervoll!!", sagte ich glücklich.
Nach oben Nach unten
Gwendolyn Lawson

avatar

Anzahl der Beiträge : 336

BeitragThema: Re: Suite    So Nov 29, 2015 11:59 am

Die Arbeit sich vom anderen zu lösen um den ginmerservise zu rufen wollte sich natürlich keiner machen und mein Hunger war auch nur zweitrangig, als ich seine Hand über meine Haut fahren spürte und mich von ihm zum Bett dirigieren ließ. Seine Küsse ließen mich die Augen schließen und ich legte den Kopf leicht zur Seite damit ich seine Lippen an meinem Hals und Schlüsselbein noch mehr genießen konnte. Mit einer Band fuhr ich von seinem Nacken etwss tiefer und fuhr ihm den Rücken hinunter. "Du bist aber auch nicht schlecht." ein schmunzeln lag kurz auf meinen Lippen. Man hörte mir an dass ich das deutlich liebevoller meinte als die Worte klangen.
Nach oben Nach unten
Iiob Sekhen

avatar

Anzahl der Beiträge : 920

BeitragThema: Re: Suite    So Nov 29, 2015 12:55 pm

Ich genoss die Berührung ihrer Hand, die über meinen Rücken glitt und ich grinste leicht.
Gekonnt schob ich Gwen in die Mitte des riesign Bettes und fuhr mit der Hand unter ihr Oberteil und schob es ihr bis zur Brust hoch, sodass ihr Bauch frei war und streichelte ihre Seite weiter, während ich sie weiter am Hals küsste und dann hoch zu ihrem Mund. Liebevolle Küsse gab ich ihr und streichelte sanft ihre Seite nach oben unter ihr Top.
Ich spürte sie so sehr, dass es mir wahrlich warm ums Herz wurde.
Ich küsste sie immer intensiver.
Nach oben Nach unten
Gwendolyn Lawson

avatar

Anzahl der Beiträge : 336

BeitragThema: Re: Suite    So Nov 29, 2015 7:48 pm

Alles um mich herum außer Iiob schien gerade ziemlich unwichtig zu werden. Das einzige was zählte waren seine Berührungen, seine Küsse und allgemein er. Als er mit seinen Lippen endlich wieder bei meinen ankam, erwiderte ich seine Küsse, während ich die Hand an seinem rücken wieder rauf wandern ließ und in seinen Haaren vergrub, ihn weiter zu mir runter zog, während ich mit der anderen über seine Brust und den traninerten Bauch fuhr. Wie weit ich jedoch aus eigenem antrieb gehen würde wusste ich nicht, gerade war es mir aber egal und ich würde darüber nachdenken wenn es so weit war.
Nach oben Nach unten
Iiob Sekhen

avatar

Anzahl der Beiträge : 920

BeitragThema: Re: Suite    So Nov 29, 2015 9:37 pm

Ich pürte ihre Hand an meinem Rücken und dann in meinen Haaren. Ihre andere Hand erkundete meinen Oberkörper, während ich sie zärtlich streichelte. Ich begann sie etwas wilder zu küssen und zog ihr ihr Top aus, wobei ich kurz den Kuss unterbrach und ihren nackten Oberkörper mit meinem Blick begehrte. Dann küsste ich sie wieder und meine Hand begann liebevoll ihre Brust zu liebkosen.
Als ich mich ihren Hals nach unten küsste hauchte ich ihr begehrlich zu: "Du bringst mich um den Verstand. Du bist der Wahnsinn!!"
Ihre Art und ihr Körper machten mich verrückt nach ihr!!
Mein Herz pochte immer fester und ich liebte das Gefühl mit ihr zusammen zu sein.
Nach oben Nach unten
Gwendolyn Lawson

avatar

Anzahl der Beiträge : 336

BeitragThema: Re: Suite    So Nov 29, 2015 10:59 pm

Ich ließ es zu, dass er mir mein Top auszog. Ich genoss jede seiner Berührungen und und streckte mich ihm entgegen damit seine Lippen so schnell wie möglich wieder meine berührten. Mir entkam ein raues lachen bei bei seinen Worten. "Dann bin ich immerhin nicht die einzige die keinen klaren Gedanken fassen kann." erwiderte ich leicht heiser durch die leidenschaftliche Situation und seinen Lippen an meinem empfindlichen Hals, während ich diesmal mit beiden Händen leicht die Nägel einsetzenden, über seinen rücken fuhr.
Jedoch kam trotz der Gefühle für Iiob und der Leidenschaft die er in mir auslöste das Gefühl in mir auf, dass wir vielleicht nicht weiter gehen sollten, zumindest nicht jetzt. "Iiob, ich glaube, wir sollten jetzt nicht noch weitergehen." sagte ich leise während ich seinen Blick suchte und versuchte nicht in seinen Augen zu versinken.
Nach oben Nach unten
Iiob Sekhen

avatar

Anzahl der Beiträge : 920

BeitragThema: Re: Suite    Mo Nov 30, 2015 9:43 am

Ich musste einfach schmunzeln, als sie meinte, dass sie dann nicht die einzigste wäre, die keinen klaren Gedanken fassen konnte. Da hatte sie dann wohl recht. Es war schwer, die Gedanken zu behalten, wenn man einer so schönen Frau erlegen war.
Als ich ihre Nägel an meinem Rücken spürte, war es wie Feuer. Keines dass schmerzte, Feuer der Leidenschaft und begierde. Es fühlte sich großartig an und wunderbar.
Doch dann ujterbrach Gwen meine Küsse und meinte entschuldigend, während ich meine Hand von ihrer Brust nahm und sie ansah: "Hab ich etwas falsch gemacht?? Wenn es dir unangenehm ist, verstehe ich das auch. Wir müssen auch nicht hier sein oder bleiben."
Ich war gerade mit der Situation überfragt, den ich wusste nicht, was los war. Ich war schließlich noch nie in so einer Situation und glaubte, Gwen möchte das nicht.
Nach oben Nach unten
Gwendolyn Lawson

avatar

Anzahl der Beiträge : 336

BeitragThema: Re: Suite    Mo Nov 30, 2015 10:06 am

Ich schüttelte bei seinen Worten den Kopf, er sollte auf keinen Fall denken dass er etwas falsch gemacht hatte. "Nein, glaub mir, nur würde ich ungern den Fehler meiner Mutter wiederholen und wenn du weiter machst, wird mir das denke ich ziemlich schnuppe oder hast du was zum Schutz da?" Meine Mutter hatte sich auf die Pille verlassen, die für Menschen ist und anscheinend bei manchen oder allen Werwölfen nicht so gut wirkt wie bei Menschen, das Risiko wollte ich eindeutig nicht eingehen.
Nach oben Nach unten
Iiob Sekhen

avatar

Anzahl der Beiträge : 920

BeitragThema: Re: Suite    Mo Nov 30, 2015 10:12 am

Verwirrt sah ich sie an. Was meinte sie?? Ihre Worte waren schon wieder so komisch. "Ich verstehe nicht?? Was hat deine Mutter gemacht und was für ein Schutz?? Ich beschüte dich!!", sagte ich mit überzeugter Stimme und ging jedenfalls von ihr runter und setzte mich neben sie. Nachdenklich sah ich sie an.
Ich versuchte zu versehen was sie gemeint haben könnte. Doch es wollte mir nicht gelingen.
Gwen sprach immer noch zu oft in fremden Zungen und ich kam mir so doof vor, dies alles nicht zu wissen.
Nach oben Nach unten
Gwendolyn Lawson

avatar

Anzahl der Beiträge : 336

BeitragThema: Re: Suite    Mo Nov 30, 2015 10:20 am

Ich hatte nicht darüber nachgedacht, wie ich mich ausgedrückt hatte, recht umgangssprachlich eben. Seine Worte waren ja irgendwie süß und ich lachte kurz. "Nein, meine Mutter wurde mit 18 schwanger und mit 'Schutz' meint man etwas, wodurch man es nicht wird, ein Kondom." ich kicherte immer noch etwas. Hätte ich ein hohes Schamgefühl wäre ich wohl mittlerweile völlig rot im Gesicht, da dies jedoch nicht der Fall war, setzte ich mich nur etwas auf und sah ihn amüsiert an. Kannte er die kleinen Teile überhaupt? Ich wusste ja nicht genau aus welcher Zeit er nun kam aber noch vor 50-100 Jahren war 18 und schwanger ja normal.
Nach oben Nach unten
Iiob Sekhen

avatar

Anzahl der Beiträge : 920

BeitragThema: Re: Suite    Mo Nov 30, 2015 10:31 am

Interessiert hörte ich ihr zu und blieb zuerst mal ziemlich ernst und antwortete dann: "18 Jahre ... Nunja, was bei uns 18 Jahre war, wusste ja keiner. Anscheinend ist es bei euch nicht reif genug, aber bei uns war mal reif, wenn man sich dafür bereit oder reif genug hielt. Eigentlich riecht man es ja, ob jemand in der Reife ist, Nachwuchs zu werfen. Eure Zivilisation ist eh, ...etwas... seltsam, aber gut. Und das Dingens... Kondom, sagtest du, darüber habe ich gelesen. Erst hatte ich so sehr lachen müssen, doch dann hatte Großvater Iro mit ein bisschen was dazu erklärt. Aber ich glaube, er kannte sich auch nicht so gut aus."
Ich musste sehr schmunzeln und grnisen, doch dann sah ich Gwen lächelnd an und fuhr fort, wobei aber bei den ersten Worten mein Gesichtsausdruck etwas melancholisch wurde: "Sarah war damals Schwanger. Wir waren verlobt, doch ..... Ich konnte keinen der beiden retten... Seither habe ich meinen Körper dazu ausgelegt, dies unmöglich zu machen, bis ich wieder bereit dazu bin. Falls ich es schaffen sollte, die Angst vor so einer Tat zu überwinden. Ich will nicht nochmal einen geliebten Menschen wegen sowas verlieren... Verstehst du??"
Ich musste aufstehen und sah aus dem Fenster, war aber neben dem Bett stehen geblieben.
"Es ist zwar alles Vergangenheit, doch die Angst ist noch da...", flüsterte ich.
Nach oben Nach unten
Gwendolyn Lawson

avatar

Anzahl der Beiträge : 336

BeitragThema: Re: Suite    Mo Nov 30, 2015 10:56 am

So seltsam wie er meine Ausdrucksweise fand so seltsam fand ich seine, nur dass ich ihn verstand. Ich schüttelte grinsend den Kopf als er beschrieb wie er etwss über Kondome gelesen hatte. Wie er sich über sowas halb tot lachte stellte ich mir witzig vor. Als er dann jedoch über Sarah redete, wurde ich wieder ernst. Ich war eine recht eifersüchtige Person musste ich zugeben, doch Sarah schloss das in diesem Fall aus denn so furchtbar dass ich eifersüchtig auf eine Tote wäre die Iiob so viel bedeutet hat war ich wirklich nicht. Stattdessen sah ich ihn mitfühlend an und stand auf um von hinten die Arme um ihn zu schlingen und den Kopf auf seiner Schulter abzulegen. Ich hielt auch ausnahmsweise einmal meine große Klappe, denn dazu konnte man nichts sagen man konnte nur zeigen dass man da war.
Nach oben Nach unten
Iiob Sekhen

avatar

Anzahl der Beiträge : 920

BeitragThema: Re: Suite    Mo Nov 30, 2015 11:02 am

Gwen schwieg die ganze Zeit, während ich ihr erzählt hatte, was mein Leben gezeichnet hatte. Doch dann spürte ich sie plötzlich hinter mir, wie sie mich umarmte und den Kopf auf meine Schulter legte. Man hätte es als leichten Schauer bezeichnen können, als ich sie spürte, wie sie mich von hinten umarmte, doch irgendwie war es doch ganz angenehm und ich spürte ihre Wärme, die sie mir schenkte.
Ich wurde locker und atmete durch. "Gwen... Ich danke dir, dass du hier bist und naja, für alles!!", sagte ich dankend und drehte mich zu ihr um, um sie ebenfalls in den Arm zu nehmen. Ich legte meinen Kopf ebenfalls auf ihre Schulter und genoss ihre Nähe und ihren Geruch. Meine Augen waren geschlossen und ich liebte dieses Gefühl von ihr.
Nach oben Nach unten
Gwendolyn Lawson

avatar

Anzahl der Beiträge : 336

BeitragThema: Re: Suite    Mo Nov 30, 2015 11:10 am

Als er sich umdrehte vergrub ich das Gesicht an seinem Hals und atmete seinen Geruch ein. "Du musst mir nicht danken, jeder hat sein Päckchen zu tragen. Bei dir ist es die Tatsache dass das ehemalige Rudel meiner Mutter mich tot sehen wollte noch bevor ich auf der Welt war, ich ohne Vater aufwuchs und bisher allgemein kein Glück mit Männern hatte. Sei mir deshalb nicht böse wenn ich manchmal etwas zickig oder empfindlich reagiere." ich fand es nur fair ihm immerhin grob anzuvertrauen was mein Päckchen war, nachdem er sich mir anvertraut hatte, ich vertraute ihm und dass war ein großer Verdienst bei mir und nicht so leicht zu erzielen.
Nach oben Nach unten
Iiob Sekhen

avatar

Anzahl der Beiträge : 920

BeitragThema: Re: Suite    Mo Nov 30, 2015 11:20 am

Ich streichelte über ihren nackten Rücken und hörte ihren Worten genau zu. "Willst du, dass wir etwas draußen machen?? Dich ablenken??", fragte ich sie vorsichtig. Ich wusste, wie sie sich im Moment fühlen musste, oder glaubte es, den genau weiß man es ja nie.
Sie war innerlich sehr verletzt und da würde es auch nicht helfen, wenn ich sie küssen würde, sie war sicherlich in Gedanken bei ihrer schweren Vergangenheit. Sie sollte sich erst einmal beruhigen und klar werden, wie gut es ihr im Moment ging. Es brachte nichts, wenn ich ihr etwas aufdängen wollte, weil ich es für gut empfand. Sie war das junge Mädchen, das Halt brauchte. Ich war stark und konnte mit den Geschenissen umgehen.
Sie sollte etwas die Führungshand haben und sich etwas ablenken. Ich lächelte jedoch, um ihr Mut zu machen, wenn sie mich ansehen würde.
Nach oben Nach unten
Gwendolyn Lawson

avatar

Anzahl der Beiträge : 336

BeitragThema: Re: Suite    Mo Nov 30, 2015 12:44 pm

Er schien zu verstehen dass es nicht nur die fehlenden Verhütungsmittel waren die mich hatten innehalten lassen und dafür war ich ihm dankbar, denn ich war es gewohnt von klein auf die selbstständige, starke zu sein, eine schwäche einzugestehen gehörte da nicht in mein Verhaltensrepertoire. "Klingt gut, vor allem weil ich mittlerweile echt riesen Hunger habe." ich sah schmunzelnd zu ihm hoch in den Augen auch eine gewisse Dankbarkeit. Ich war der Meinung, wie brauchten das jetzt beide, ein wenig Ablenkung von der Vergangenheit, wobei es sich schön anfühlte wenn sich jemand um einen kümmert.
Schweren Herzens löste ich mich von ihm und ging zu meiner Kleidung um mich anzuziehen. Seine Sachen warf ich ihm ebenfalls grinsend zu, damit er sie auffangen konnte.
Nach oben Nach unten
Iiob Sekhen

avatar

Anzahl der Beiträge : 920

BeitragThema: Re: Suite    Mo Nov 30, 2015 12:57 pm

Sie gab ihren Hunger kund und ich grinste. Ja, sowas machte hungrig.
Ob wir den Zimmerservice rufen sollten??
Gwen ging zu ihren Klamotten und warf mir mein zu. Ich war ja gespannt, ob sie ihren BH wieder anziehen würde oder nicht. Ich fand das Ding ja immer noch komisch und musterte es, solange es noch am Bett lag.
"Sollen wir den Zimmerservice rufen oder willst du wo anders hin gehen??", fragte ich sie und sah sie an. Irgendwie war es schade sie nicht mehr so zu sehen. Klar war es in der Zeit unsittlich, aber Gwen sah einfach hammer aus.
Nach oben Nach unten
Gwendolyn Lawson

avatar

Anzahl der Beiträge : 336

BeitragThema: Re: Suite    Mo Nov 30, 2015 3:58 pm

Mir entging nicht, dass Iiob den BH ansah wie eine Katze ein ihr fremdartiges Objekt und ich grinste, ehe ich ihn anzog, ich war es einfsch gewohnt und es war seltsam hinauszugehen ohne. Danach zog ich mein Top über und zog gerade meine Hose an, als Iiob die Frage stellte. "Ich denke wir können wo anders hingehen. Muss ein Hotel nicht auch ein Restaurant haben? Da gibt es doch so wie das Zimmer aussieht sicher etwas leckeres." antwortete ich nach kurzer Überlegung. Und stand nun wieder vollkommen angezogen vor ihm eine Jacke in der Hand, da ich nicht wusste ob ich sie brauchen würde. Mit der anderen Hand kämmte ich mir durch die wild abstehenden Haare, schließlich hatten wir hier keinen Kamm und durch das schlafen und auch durch das anschließende leidenschaftliche geknutsche standen sie ziemlich wild ab wobei Iiobs Haare, so kurz sie auch waren, dank mir auch nicht besser aussahen weshalb ich mir ein grinsen bei einem Blick auf diese nicht verkneifen konnte.
Nach oben Nach unten
Iiob Sekhen

avatar

Anzahl der Beiträge : 920

BeitragThema: Re: Suite    Mo Nov 30, 2015 4:20 pm

Gwen zog ihn zu meinen bedauern an und ich sah sie dann wieder an, als sie meinte, sie wolle wo anders hin gehen.
Nachdenklich sah ich zum Eingang und ging dann vor zur Tür.
Dort stand auch noch Kim in ihrer Hülle. Etwas missmutig sog ich den schwarzen Käfig in mich auf. Dies war ein schwerer Vorgang und nicht ungefährlich, vor allem nicht bei und mit Kim. Dann ging ich zurück und zog mich an.
Ich lächelte etwas und richtete ebenfalls meine Haare und sagte: "Wild seht dir."
Dann ging ich los.

Tbc: Speisesaal (mit Gwen)
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Suite    

Nach oben Nach unten
 
Suite
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Schule der besonderen Kinder :: kat1 :: Créatures de l'ombre :: Stadt :: Hotel :: Zimmer-
Gehe zu: