StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Frage zu Hybriden [Erledigt]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gwendolyn Lawson

avatar

Anzahl der Beiträge : 336

BeitragThema: Frage zu Hybriden [Erledigt]    Mi Sep 23, 2015 6:27 pm

Ich würde gerne wissen, wie es mit der Lebenszeitspanne von Hybriden aussieht, wenn sie halb Wandler, halb Vampir sind? Da Vampire unsterblich sind, ich jedoch nichts über die Sterblichkeit von Wandlern gefunden habe, kann man sich das leider auch nicht so wirklich zusammendenken.

Danke im Voraus! ^^
Nach oben Nach unten
Annabeth Dalberg
Admina
avatar

Alter : 20
Anzahl der Beiträge : 314

BeitragThema: Re: Frage zu Hybriden [Erledigt]    Di Dez 08, 2015 9:33 am

Hallo!

Ich weiß, diese Frage liegt schon sehr lange zurück… Und leider haben die damaligen Admins nichts dazu geschrieben, weswegen ich jetzt versuche dir hier eine Lösung parat zu stellen (auch wenn sie dir vielleicht nicht mehr von Nutzen ist…)

Da bei den Wandlern keine Lebenszeit steht, kannst du davon ausgehen, dass sie in etwa der Menschen entspricht. Dadurch, dass sie Vampir in ihrem Blut hat, kann man annehmen, dass sich die Lebenszeit stark verlängert, sie aber nicht unsterblich wird.

Ich würde sagen, dass dabei wichtig ist, welche Seite die dominante ist. Bei mir, also bei beth ist es relativ ausgeglichen, also wird sie vermutlich um die 200 bis 300 Jahre leben, statt durchschnittlichen (gut, stark aufgerundet) 100 eines Menschen. Sollte das Wölfische Blut dominant sein, kann es sein, dass es ihr Leben nur gering, also z.B.: um etwa 50 bis 100 Jahre dominiert, sollte das Blut der Vampire dominant sein kann sie auch eine Lebenspanne von guten 500 Jahren haben.

Aber das ist alles nur Theorie. In Wirklichkeit kannst du die Lebenszeit so angeben, wie du möchtest.
Nach oben Nach unten
http://x-men.forumfrei.com/
 
Frage zu Hybriden [Erledigt]
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Eine Frage zu "Sachen abholen"
» Wichtige Frage an Frauen u Männer
» Nachdenkliche Frage an alle
» Das "ich stelle eine zufällige Frage"-Spiel
» Zur Frage des Abzugs einer Eigenbeteiligung in Höhe des in der Regelleistung enthaltenen Anteils für Mobilität von dem Mehrbedarf nach § 21 Abs. 6 SGB II

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Schule der besonderen Kinder :: Outplay Archiv-
Gehe zu: