StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Sorry, for breaking your heart

Nach unten 
AutorNachricht
Julie Dupont
Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 109

BeitragThema: Sorry, for breaking your heart   Mi März 02, 2016 6:08 pm






» DER GESUCHTE
NAME: James Davids, kann aber geändert werden
ALTER: 17 oder 18 Jahre
WESEN: Wolf, kann aber abgesprochen werden

CHARAKTER: Du bist der Sunnyboy schlecht hin. Du hast immer gute Laune und steckst jeden mit deinem Lachen an. Du bist der beliebteste Junge an deiner Schule, aber nicht nur bei den Mädels sondern auch bei den Jungs. Also jeder will mit dir befreundet sein, die Mädchen natürlich deine Freundin sein.
Aber du bist wählerisch. Wieso du ausgerechnet Julie dann spannend fandest, weißt nur du.
Aber hinter der glücklichen Fassade steckt auch ein traurige Seite. Du hast einen harten Schicksalsschlag hinter dir. Vielleicht fühlst du dich auch deswegen mit Julie sofort verbunden, wer weiß?
Von diesem traurigen Menschen wissen aber nur die wenigstens. Wenn du eben an das alles denken musst, zeihst du dich auch gerne zurück und sitzt auf deinem Bett und ließt ein Buch oder ähnliches.

VERGANGENHEIT:
Du bist zusammen mit deinen beiden Eltern aufgewachsen. Alles ist super schön, du warst ein fröhliches Kind, bis zu deinem 8 Geburtstag. Dort verwandelst du dich das erste mal in einen Wolf und hattest dich nicht unter Kontrolle. Du griffst seine Mutter an und verletztes sie hart.
Sie wochenspäter an ihren Verletzungen im Krankenhaus gestorben. Du machst dich immer noch fertig deswegen und auch hast du das Gefühl, dass dein Vater dir dies vorwürfst, was er aber nicht tut. Er weiß einfach nicht wie er mit dir seit dem umgehen soll, da du dich von ihm distanzierst hast.
Von diesem Punkt in deiner Vergangenheit weiß bisher nur Julie.

AVATARPERSON: Alex Pettyfer

» DER SUCHENDE
NAME: Julie Dupont
ALTER: 17 Jahre
WESEN: Hyprid, sie kann sich in einen Wolf verwandeln und ihren Kopf schützen, zum Beispiel vor Gedanken lesen

CHARAKTER: Müsste man Julie mit zehn Wort beschreiben, würden den meisten Süß, nett, naiv, romantisch, mütterlich, höflich, ladylike, fürsorglich, mitfühlend und verantwortlich einfallen. Den so zeichnet sich die Blondine aus. Jeder, und damit meine ich nicht nur die männlichen Wesen an ihrer Schule, würden sie als süß und niedlich bezeichnen. Zum Beispiel wenn sie ein nettes Kompliment bekommt und sie darauf rot anläuft und ihre Haare ins Gesicht fallen lässt, schmelzen immer die Herzen. Sowieso ist sie auch bei dem Jungs beliebt, da sie bei einem immer die Beschützerinstink auslöst.
Die liebe Julie sieht aber leider auch in jeden das gute und glaubt auch jede Lüge die man ihr auftischt. Ja sie ist etwas gutgläubig.
Aber wenn ein Mensch es gut mit ihr meint und sie auch als wahre Freundin angenommen hat, dann ist sie die perfekte Freundin. Sie ist immer für einen da. Sie hat immer eine Schulter zum Ausweinen. Und sie steht immer mit Rat und Tat zur Seite. Auch ist sie etwas naiv und lässt sich gerne von anderen Menschen die Welt erklären.
Aber wenn ihr mal was nicht in der Kram passt und sie sich streitet oder aufregt, dann bleibt sich trotzdem auf einem höflichen und ladyliken Niveau. Sie würde nie auf die Idee kommen jemanden zu beleidigen oder sonst sowas in die Richtung. Aber Julie wäre kein richtiges Mädchen, wenn sie manchmal nicht eine kleine Zicke wäre. Auch wenn es einige noch als niedlich bezeichnen wenn sie rum zickt, sollte man sie nicht zu weit reizen.
Was man noch sagen müsste zu ihr ist ihre Unerfahrenheit bei dem männlichen Geschlecht. Einige würden denken, das sie bestimmt schon einige Beziehungen hatte, aber in Wirklichkeit hatte sie bisher nur zwei Jungs geküsst und mit einem nur eine Beziehung. Doch wurde sie verlassen, weil sie nicht weitergehen wollte.
Woher diese quasi Unerfahrenheit kommt ist klar, den Juliet ist ein schüchternes Wesen, also bei den Dingen die sie nicht kennt. Und sie fühlt sich eben noch nicht mehr machen, als sich zu küssen und Händchen halten. Aber sie ist auch in anderen Dingen sehr schüchtern und ist dann eher eine der ruhigen.

VERGANGENHEIT: Julie ist mit ihrer Zwillingsschwester Hope bei ihrem Vater und Onkel aufgewachsen. Ihre Mutter Sarah ist bei der Geburt der beiden Mädchen verstorben.
Da Cedric, ihr Vater, noch recht jung war half ihm Chris mit der Erziehung der beiden Mädchen, bis diese 11 Jahre alt waren, da starb er nämlich. Aber bis zu diesem Zeitpunkt stand Cedric schon auf eigenen Beinen. Er war Lehrer an der Academy für Wesen.
Julie und ihre Schwester hatten eine wunderbare Kindheit, nichts fehlte den beiden. Bis sie 14 waren besuchten sie normale Schulen in Frankreich, aber dann wechselten sie auf die Schule der besondern Kinder.
Julie war schon immer das Kind welches wie ein rohes Ei behandelt wurden ist. Und wieso? Ganz einfach. Julie sieht aus wie ihre Mutter Sarah und Cedric hat Angst seine Frau noch einmal als Julie zu verlieren.
Vor allem Jungs waren ein tabu Thema bei ihren Vater. Deswegen war es irgendwie auch kompliziert mit Iiob, Julies erste Kuss.
Die beiden mochten sich sehr, aber funkte immer ihr Vater dazwischen. Und dann kam England. Julie beschloss sich ein Jahr einen Austausch zu machen.
Mit Iiob hatte sie am Anfang noch etwas Kontakt, aber der verlor sich dann.
In England war die Blondine immer noch sehr schüchtern, aber sie lernte dich schnell kennen und lieben....
Nun ist sie nach dem Austausch wieder zurück in Frankreich und hat wegen dir ein gebrochenes Herz und auch wegen Iiob, denn hie kamen wieder alte Gefühle auf, welche sie in England vergessen hatte.

AVATARPERSON: Dianna Agron

STORYLINE
BEZIEHUNG: Die beiden waren in England zusammen. Die beiden waren nicht nur glücklich, sondern auch das süßeste Paar der Schule. Die beiden waren fast ein Jahr zusammen, bis plötzlich Schluss war. Der Grund kennt nur ihr beide. Du wolltest mehr von Julie als nur Händchen halten und küssen. Aber sie blockte immer und immer wieder ab und irgendwann warst du es dir leid, dass sie sich so zierte

WAS WIRD PASSIEREN?: Die beiden treffen sich überraschender weiße an der Academy. Julie wusste gar nicht, dass du herkommen würdest. Alleine, weil nach eurer Trennung hier gar nicht mehr miteinander gesprochen habt.
Aber plötzlich tauchst du neben ihr im Unterricht auf.
Ja ihr freundet euch wieder an und seit wie früher, nur eben kein Paar, aber eben sehr sehr gute Freunde.
Zwar musst du dafür kämpfen, da Julie noch zu stark verletzt ist und eigentlich nichts von dir will.

» DER REST
DAS KLEINGEDRUCKTE: Wow, du hast es bis hier geschafft. Ja jetzt kommt dieses übliche, ich wünsche mir jemand für James, der aktiv ist und nicht nach zwei Wochen gleich verschwindet, denn dieses Gesuch ist für Julie sehr wichtig.
Ja was noch gesagt werden muss? Ja also ich lasse nur in einen paar Punkten mit mir verhandeln. Aber man kann es immer versuchen.
Ich freue mich schon sehr mit dir dann zu posten.


Nach oben Nach unten
 
Sorry, for breaking your heart
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Feral Heart
» My-Wolf-Heart.forumieren.com...
» Eure Top 10!
» Lions Heart
» Vampires - Das RPG

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Schule der besonderen Kinder :: kat1 :: Wanted & Unwanted :: Gesuchte Helden :: Männlich-
Gehe zu: